Lyrisches Australien – Buch

„Lyrisches Australien“
Freundliche Feuer − zeitloses Land
Reiselyrik Verlag

ISBN 978-3-00-012026-8
48 Seiten • 36 Gedichte und Kurzprosa
70 Farbfotos • € 9,90

Website Lyrisches Australien 

Thielmanns Lyrisches Australien ist eine Einladung. Eine Einladung für die, die auf der Suche sind, die von Freiheit träumen und sich selbst nah sein wollen. Es ist ein Buch für alle Sitzenbleiber, für die, die vom Lärmpegel und der Geschwindigkeit unserer Gesellschaft überrollt werden und mit Hilfe dieser stillen Reise-Poesie innehalten.

Dem Autor gelingt es, den Leser an seiner eigenen Transformation teilhaben zu lassen: Vom nervösen Tagesgeschäft eines Industriebetriebs als ehemals kaufmännischer Angestellter hin zu den zeitlosen, ruhigen Gestaden Australiens. Von der platten Prahlerei der Unterhaltungskonzerne zu einer eigenen Ernsthaftigkeit mit substantiellen Inhalten. Durch Gedichte und lyrische Kurzprosa, die Raum haben, Emotionen hervorrufen, die auch schwelgen dürfen, Geschichten erzählen und immer wieder singen.

Viele Farbfotos spiegeln Thielmanns Reise nach außen wider, in die Weite des Outbacks. Die Texte dagegen zeichnen den Weg nach innen nach. Dabei verschmelzen Text und Bild zu einer intensiven Einheit.

Die Presse sagt:
Ein wahres Kleinod. Die Texte sind authentisch, und genau das ist der Grund, warum sie auch auf den Leser meditativ wirken, ihn aus dem Alltag herausheben. Ein zauberhaftes, leises Buch, das ich nicht nur Australien-Liebhabern empfehlen möchte.
Annette Gonserowski, rezensionen-welt.de